VERANSTALTUNGEN 2017

Abendsportfest

Fr, 05.05.2017

Ausschreibung
Zeitplan
Ergbenisse

Kreismeisterschaften

So, 21.05.2017

Ausschreibung
Zeitplan
Ergebnisse – Kreisbestenkämpfe
Ergebnisse – Kreismeisterschaften

Kreis-Bestenkämpfen

So, 21.05.2017

Ausschreibung
Zeitplan

Kehraus

Sa, 23.09.2017

Ausschreibung
Zeitplan
Veranstaltungsarchiv

Im Interesse der Sicherheit sind folgende Regeln zu beachten:

  1. Der Innenraum, bzw. die Wettkampfanlage, darf nur von unmittelbar am Wettkampf beteiligten Personen, Kampfrichtern und Offiziellen sowie Personen mit Innenraumberechtigung betreten werden. (z.B. Presse/Foto, Film)
  2. Alle Teilnehmer eines in Durchführung befindlichen Wettbewerbs dürfen die Wettkampfablage ohne Abmeldung beim Kampfgericht nicht verlassen.
  3. Im Innenraum ist besonders darauf zu achten, dass niemand in Gefahr gerät, insbesondere bei parallel laufenden Wettbewerben.
  4. Den Anweisungen der Schiedsrichter und Obleuten ist Folge zu leisten.
  5. Der Aufenthalt in der Gefahrenzone an Wurfanlagen ist nicht gestattet. Der Aufenthalt neben Wurfsektoren ist nur den eingeteilten Kampfrichtern gestattet.
  6. Das Überschreiten des Rasenplatzes ist zu vermeiden. Die Absperrungen sind zu beachten.
  7. Würfe dürfen nur auf den Wurfanlagen unter Leitung des zuständigen Kampfgerichtes ausgeführt werden. Dazu gehören auch Probewürfe.
  8. Bei Laufwettbewerben darf der Startbereich nur von den zum Start gerufenen Teilnehmern betreten werden. Der Zielauslauf ist weiträumig freizuhalten.
  9. Das Ziel darf nur von Teilnehmern des laufenden Wettbewerbs durchschritten werden.(Lichtschrankenanlage)
  10. Geräte sind so zu lagern, dass sie keine Unfallgefahr darstellen.
  11. Die Benutzung von Mobiltelefonen im Innenraum und Wettkampfbereich ist nicht zulässig.
  12. Unter Einfluss von Alkohol stehende Personen dürfen den Innenraum und die Wettkampfbereiche nicht betreten.
  13. Der Verbandskasten ist im Wettkampfbüro zu finden.
  14. Zuwiderhandlungen können zu Verwarnungen oder Ausschluss der Athleten von der Wettkampfstätte führen.

Die Wettkampfleitung